TV Weingarten Handball e.V.

Herren 1 - TVW unterliegt im Spiel um Platz 2

MTG Wangen verteidigt ihre Position in der Tabelle

Bezirksklasse Bodensee/Donau

MTG Wangen 2 - TV Weingarten 1 28:24

 

Der TV Weingarten verpasste am Samstag die Chance auf den Tabellenplatz zwei in der Bezirksklasse Bodensee. Trotz kämpferisch guter Leistung gegen den MTG Wangen 2, belohnte sich die Herrenmannschaft des TVW nicht mit einem Sieg.

Der TVW reiste hochmotiviert nach Wangen, um im rennen um den Aufstieg wichtige Punkte einzufahren. Die erste Halbzeit des Spieles war relativ ausgeglichen, keines der beiden Teams konnte sich im Verlauf der ersten 30 Minuten mit mehr als zwei Toren absetzten. Grund hierfür war auch, dass es dem TVW gelang, das schnelle Konterspiel zu unterbinden und somit keine leichten Tore zu zulassen. Dennoch musste man mit einem ein Tore Rückstand in die Halbzeitpause gehen.

Nach der Halbzeitansprache von Trainer Mark Gmünder, gelang dem TVW ein kleiner Zwischenspurt zu einer zwei Tore Führung in der 34 Minute. Leider schlichen sich in dieser Phase wieder Unkonzentriertheiten ein, sodass der Vorsprung nicht weiter ausgebaut werden konnte. Ab der 39 Minute übernahm wieder die MTG die Führung in der Partie, konnte sich aber dank eines stark haltenden Thomas Nuffer nicht entscheidend absetzten.

In der 55. Minuten gelang dem TVW durch Niklas Zülke zwar noch der Anschlusstreffer zum 25:24, doch leider sollte dies für den TVW der letzte Treffer der Partie gewesen sein. Am Ende der Partie mussten die vielen mitgereisten Fans in die enttäuschten Gesichter ihrer Mannschaft schauen, die sich mit 28:24 geschlagen geben mussten.

TVW: Nuffer, Baur (TOR), Franz(6), Schoch(4), Höhn(4), Stieger(3/2),  Ewert F.(3), Zülke(2), Ewert M.(1) Ströh(1), Wiedemann, Eitel