TV Weingarten Handball e.V.

B-weiblich mit Torhunger

Württembergliga TVW - Mössingen

B-weiblich Württembergliga

TV Weingarten - Spvgg Mössingen  37:25 (15:10)

 

B-Mädels vorne hungrig - hinten sorglos

 

Gegen den punklosen Tabellenletzten zeigte der TVW am vergangenen Samstag eine tempo- und torreiche Partie. Anders als im Hinspiel ging der TVW bereits in der Anfangsphase konsequent zu Werke und führte bereits nach 10 Spielminuten mit 8:4.

Über die gesamte Partie hinweg konnte das TVW-Trainergespann munter wechseln - der Spiellaune tat das keinen Abbruch. Sämtliche TVW-Mädels konnten sich maßgeblich am Spielgeschehen beteiligen und legten sich gegenseitig schönste Torchancen auf. Bemerkenswerte 9 Torschützinnen unterstreichen die homogene Vorstellung.

Dass durch etliche Aufstellungsexperimente auch hier und da die Abwehrarbeit ein bisschen vernachlässigt wurde, konnte der TVW verschmerzen und die Gäste freute es.

Nach diesem Pflichtsieg geht der TVW weiter als Tabellendritter in das Restprogramm aus 2 Auswärtspartien (Altenstadt und Balingen) sowie dem abschließenden Spiel gegen Nellingen.

 

TVW: Selina Grimm (Tor), Chrissy Zimmermann, Miriam Borrmann (7/3), Franka Buck, Nike Meichle (4), Johanna Borrmann (4), Priska Zimmermann (5), Katinka Karolyi (4/2), Johanna Jassniger (5), Paula Komprecht (2), Johanna Veser (3), Marilen Berger (3)

 

Der Dank der B-Mädels geht an die faire Gastmannschaft, den guten Schiedsrichter Thomas Baumgart vom TSV BLaustein und den wieder einmal zahlreichen Fans!