TV Weingarten Handball e.V.

Herren 2 vor wichtigem Kellerduell

Anpfiff, Sonntag 17 Uhr, Großsporthalle Weingarten

Nach der Spielabsage der Herren 1 auf Grund des Rückzugs von Biberach 3 wendet sich der Fokus der TVW-Herren an diesem Spieltag auf die Herren 2. Diese haben am Sonntag um 17 Uhr den direkten Konkurrenten der HSG FN-Fischbach 2 zu Gast. Nach der unnötigen Niederlage am letzten Wochenende in Lustenau nach 4-Tore-Halbzeitführung steht der TVW dabei etwas unter Zugzwang zu punkten. 

An das Hinspiel hat der TVW alllerdings weniger gute Erinnerung. Reiste man doch auf Grund des Parallelspiels der Ersten und vieler Ausfälle mit einem absoluten Rumpfkader inklusive dreier Debütanten und zweier Reaktivierter an, weshalb man wenig überraschend völlig unter die Räder geriet. 

Somit hat der TVW noch eine Rechnung offen und will mit zwei Punkten den Anschluss an die Konkurrenz wieder herstellen und bis zum Schluss noch um den Klassenerhalt kämpfen. Dabei kann Trainer Stephan Bulmer dieses Mal voraussichtlich auf einen fast vollen Kader zurückgreifen. 

Das Team junge Wilde / alte Hasen freut sich auf zahlreiche Unterstützung im Abstiegskampf.