TV Weingarten Handball e.V.

Ein Spiel ohne Gewinner

D2-Mädels chancenlos beim 14:40 gegen Argental

Weibliche D2
Bezirksklasse Schussen
TV Weingarten 2 – SG Argental  14:40 (9:22)


Die Partie gegen den hochfavorisierten Tabellenführer aus Argental gestaltete sich recht einseitig. Die Gäste aus Argental welche mit einer bezirksligatauglichen Mannschaft, wie auch 2-3 andere Vereine, sich dieses Jahr für die Bezirsklasse gemeldet haben, lassen den Mädels welche in dieser Liga an das Handballspiel heran geführt werden sollen keine Chance.


Die Klasse der Mädels aus Argental wurde bei einem Vorbereitungsturnier gegen unsere D1-Mädels, welche in der Bezirksliga vorne mitspielen, mit einem sehr knappen Ergebnis bestätigt. Die Trainer aus Weingarten gratulieren Emma Rittler (eine der besten Spielerinnen Ihres Jahrganges im Bezirk) zu Ihren 16 Toren die Sie ohne große Anstrengung gegen eine Mannschaft aus Anfängern „verstärkt“ durch 4 E-Mädels leicht erzielen konnte. Die Zukunft wird zeigen ob es erfolgreicher ist Mädels in einer höheren Liga, verbunden mit so manchen Niederlagen zu melden oder sicherheitsdenkend lieber in einer tieferen Liga mit einer Chance auf die Meisterschaft.


Trotz der überdeutlichen Niederlage waren die TVW-Coaches mit der Moral und des Einsatzes Ihrer Mädels voll und ganz zufrieden.
Sehr positiv fiel Carina Rundel mit Ihren 9 Treffern auf. Unsere Mädels konnten sich immer wieder geschickt in Szene setzen, scheiterten aber eins ums andere Mal an einer sehr guten Argentaler Torhüterin.


Jetzt geht es erst einmal in die wohlverdienten Weihnachtsferien um für die restlichen 4 Spiele im neuen Jahr evtl. verstärkt mit der ein oder anderen D1 Spielerin solche Niederlagen zu vermeiden.


Wir wünschen den Argentalerinnen viel Erfolg im Kampf um die Meisterschaft und nächste Saison hoffentlich Spiele auf Augenhöhe mit unseren D1 Mädels.