TV Weingarten Handball e.V.

Männliche D-Jugend gewinnt in Ulm/Wiblingen mit 31:27

Herzlichen Glückwunsch

Gleich von Beginn des Spieles zeigten die Weingärtner Jungs, dass sie dieses Spiel heute gewinnen wollten. In der Abwehr war die offene Deckung zwar manchmal etwas löchrig, aber immer noch besser als die des Gegners. Es konnten einige Bälle erobert und abgefangen werden und mit schnellem Spiel zu einem Tor umgemünzt werden. Ulm/Wiblingen spielte in der 1. Halbzeit ebenfalls offensiv in der Abwehr, was unserer Spielweise entgegen kam. So konnten einige Angriffe mit schönen Anspielen an den Kreis oder Kombinationen aus dem Rückraum abgeschlossen werden. In der 2. Halbzeit spielte der Gegner dann defensiver und die Weingärtner Jungs hatten am Anfang einige Probleme mit der defensiven Abwehr. Nach einigen schlecht abgeschlossenen Angriffen hatten sich die Jungs aber wieder gefangen und mit ein paar 1:1 Aktionen von Philipp Liebke war der 3 Tore Vorsprung wieder hergestellt. Positiv war ebenfalls, dass sich fast alle Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten.

Spieler: Stefan Jacob (Tor), Philipp Liebke (13), Anton Fink (1), Lasse Hauck (5), Marc Henkel (3), Max Kühl (1), Domini Pfund (2), David Steinmaßl (6), Kurt Arnold