TV Weingarten Handball e.V.

Herren 1 - Auswärts bei der HSG - Vorbericht

Mit neuem Elan zu Gast bei der HSG Langenargen-Tettnang

Bezirksklasse Bodensee/Donau

HSG Langenargen-Tettnang – TV Weingarten

01.12.18, 20:00 Uhr, Carl-Gührer-Halle

 

In den letzten zwei Wochen konnte sich der TV Weingarten intensiv auf die bevorstehende Partie vorbereiten. Nun gilt es, die knappen Niederlagen der vergangenen Wochen durch eine geschlossene Mannschaftsleistung und Siegeswillen auszugleichen.

Am kommenden Samstag um 20 Uhr ist der TVW zu Gast am Bodensee. Dort wartet die momentan drittplatzierte HSG Langenargen-Tettnang auf unsere Herren, die alles dafür tun werden, die zwei Punkte in eigener Halle zu behalten. Letztes Jahr knapp am Aufstieg in die Bezirksliga vorbeigeschrammt, zeigen die bevorstehenden Gastgeber erneut, dass sie mit 12:4 Punkten die nötigen Ambitionen für einen Sprung in die höhere Liga besitzen. Diesen Lauf der HSG versucht der TV Weingarten nun in der Carl-Gührer-Halle zu stoppen. Trainer Mark Gmünder konnte dank der 1 wöchigen Spielpause eine intensive Vorbereitung gestalten und den verletzten und angeschlagenen Spielern Zeit zur Erholung geben. Glaubt man an die bisher sehr schwache Auswärtsstatistik, steht der Sieger auf dem Papier schon fest. Da der Handballsport jedoch nicht auf dem Papier ausgetragen wird, werden die Herren des TVWs alles daran setzen, die Punkte mit nach Hause zu nehmen. Die Zuschauer dürfen sich auf jedenfall auf ein spannendes Spiel freuen.