TV Weingarten Handball e.V.

Damen 2 gegen Tabellenvierten SV Tannau daheim

Nach der letzten Niederlage gegen den Tabellen 1. In Ehingen geht es dieses Wochenende gegen den SV Tannau

Bezirksklasse Bodensee/ Donau

Damen 2- TV Weingarten - SV Tanau

01.12.18, 18:00, Großsporthalle Weingarten

 

In den letzten drei Spielen ungeschlagen kommt der Tabellenvierte SV Tannau am kommenden Wochenende nach Weingarten. Das Ziel der Gastgeber ist am zweitletzten Spiel der Hinrunde klar: Ein Sieg muss her!

Das Team aus Tannau mit Trainer Hubert Bauer ist kein unbekannter Gegner für die Weingärtner Hanballmädels. Die Spiele gegen Tannau sind immer hart umkämpft und man kann gespannt sein, ob die heimstarken Tannauer ihre Siegesserie weiterführen können. Besonders überzeugt haben sie zuletzt mit dem deutlichen Sieg gegen den Bezirksliga Absteiger Kressbronn. Das erfahrene Tannauer Team steht dem jungen Team des TV Weingartens, die derzeit den 7. Tabellenplatz belegen, gegenüber. Diese sind nach der letzten Niederlage gegen den Tabellenersten in Ehingen hoch motiviert, die beiden Punkte zu holen und somit ihr Punktekonto auszugleichen. Der TVW scheiterte zuletzt unter anderem an der eigenen Chancenauswertung und an technischen Fehlern. Besondere Herausforderung für die Abwehr des TVW am Wochenende werden Anja Stoß (Rückraum) und Susann Hampe (Außen) sein, die durch ihre Abschlussstärke bekannt sind. Das Weingartner Team zeigte jedoch in den letzten Spielen immer wieder eine sehr starke Abwehrleistung und mit einer vollen Bank stehen die Chancen gut für ein ausgeglichenes und spannendes Match.