TV Weingarten Handball e.V.

D-Mädels präsentieren sich gut

D2 fast mit Überraschung in Argental - D1 in Schusslaune gegen die MTG Wangen

D-weiblich

Bezirksklasse Schussen

SG Argental - TV Weingarten II  22:20 (6:9)

 

Mit dem Vorsatz der Schadensbegrenzung fuhr die D2 nach Eriskirch - am Ende konnte die junge TVW-Truppe das gesamte Spiel offen gestalten - führte sogar zeitweise mit 3 Toren.

TVW: Greta Rieger, Emilia Golinelli, Madlen Blaser, Lilo Arnold, Jennifer Stachow, Lilly Hess, Carina Rundel, Mila Liebermann, Naomi Koltan

 

D-weiblich

Bezirksliga Bodensee/Donau

TV Weingarten I - MTG Wangen  30:19 (17:7)

 

Die D1 des TVW behält ihre weiße Weste. Auch die MTG Wangen konnte die D1-Mädels im Derby nicht in die Bredouille bringen. Bereits in der ersten Hälfte zeigten sich die TVWlerinnen in Spiellaune und hatten offensichtlich auch Lust aufs Abwehrspiel. Was dennoch durchkam war oft eine sichere Beute der TVW-Keeperinnen Mila Liebermann und Linda Götz.

In Kombination mit viel Bewegung und Zug zum Tor von allen Spielerinnen war das Ergebnis in der ersten Halbzeit gegen keinesfalls schlechte Allgäuerinnen fast zwangsläufig und bereits vorentscheidend. In Halbzeit 2 taten die Mädels dann nur noch das Nötigste.

TVW: Pauline Borrmann, Nina Beck, Wilma Minsch, Sina Moosmann, Linda Götz, Lilly Hess, Carina Rundel, Anke Mehrle, Mila Lieberman