TV Weingarten Handball e.V.

Damen 2 - Die nächsten 2 Punkte müssen her

Die Reise geht am Sonntag an den See zum TV Kressbronn

Bezirksliga

TV Kressbronn - TV Weingarten 2, Sonntag 17.30 Uhr in Kressbronn

Nachdem es am letzten Wochenende für die Damen 2 des TV Weingarten keine Punkte zu holen gab, muss an die Leistungen des ersten Saisonspiels angeknüpft werden. Vor allem in der Abwehr und im Rückzugsspiel müssen die Damen diese Woche ordentlich die Leistung steigern. Eine höhere Konzentration in der Abwehr und schnelleres Umschalten bei Ballverlust kann der Schlüssel für die nächsten zwei Punkte sein. Im Training wurde auch nochmals verstärkt das Augenmerk auf das Angriffsverhalten gelegt. Es heißt nicht nur hinten abwehren, sondern auch vorne Tore schießen. Der TV Kressbronn ist für den TVW kein unbekannter Gegner, denn schon in der vorletzten Saison standen sich die beiden Mannschaften gegenüber. Die Kressbronner Trainerin, selbst ehemalige TV Weingarten Spielerin, kennt die Weingartner Mädels gut. Der TV Kressbronn - um schnelle Flügelflitzerin Selina Brentel - wird alles daran geben, die zwei Punkte in eigener Halle zu behalten. Gerade als Absteiger aus der Bezirksliga werden sie die Erfahrung der letzten Saison mitnehmen und wollen bestimmt wieder vorne in der Tabelle mitspielen. Bisher konnten diese ein Spiel gegen den Aufsteiger Gerhausen gewinnen sowie ein Unentschieden aus Lehr mit nach Hause nehmen. Wenn die Mädels um Trainerin Julia Müller nicht den Anschluss an das obere Tabellendrittel verlieren wollen, dann darf das Spiel nicht auf die leichte Schulter genommen werden.