TV Weingarten Handball e.V.

Verdienter Sieg der wA-Jugend gegen HSG FN-Fischbach

Starke Teamleistung bringt zwei Punkte ein

Jugend – Weiblich A
JSG Ravensburg/Weingarten – HSG FN-Fischbach 26:14 (12:6)
Samstag 06.10.18 15:00 Uhr
Bezirksliga

Verdienter Sieg der weiblichen A-Jugend gegen HSG FN-Fischbach

Am vergangenen Samstag holten sich unsere Mädels der JSG nochmals zwei Punkte.

Sie zeigten sich von der ersten Minute an mit einer starken Abwehr. Im Angriff entstanden durch Stoßen große Lücken, die die Mädels auch nutzten. Hierbei sah man sehr schön die Teamfähigkeit der JSG, denn es wurde hinten super ausgeholfen und vorne schön durchgespielt. Schon nach wenigen Minuten gingen die Mädels aus Ravensburg und Weingarten in Führung. Diese wurde immer weiter ausgebaut und nach der ersten Halbzeit stand es 12:6 für die JSG.

Ohne nachzulassen, starteten die Mädels in die zweite Halbzeit und bauten ihren Vorsprung aus. Der Angriff wurde geduldig gespielt und es entstanden durch das Zusammenspiel Chancen, die auch genutzt wurden. Die HSG konnte nicht durch die Abwehr unserer Mädels durchbrechen und falls doch, konnte oft noch Torhüterin Felicitas Bär den Ball aufhalten. Durch Teamgeist und Zusammenarbeit entschied unsere wA-Jugend das Spiel eindeutig für sich. Endstand 26:14.


Für die JSG spielten:

Felicitas Bär (Tor), Laura Mayer (1), Teresa Paul (4), Lea Genschow (3), Annika Rodewald (2), Amela Celahmetovic (6), Miriam Borrmann (3), Anna-Lena Amann, Rebeka Petrova (1), Saskia Fimpel (6/1)

Trainerinnen: Johanna Koch und Tamara Stieger


Am Samstag den 13.10.18 geht es für die wA-Jugend auch gleich weiter. Unsere Mädels spielen um 14:10 Uhr in Ravensburg gegen MTG Wangen.

Die Wangener Mädels haben in den ersten beiden Spielen gezeigt, wie stark sie sind und legen mit Siegen wie 31:15 gegen TSG Ehingen/D. und 32:20 gegen HC Hohenems die Messlatte hoch.