TV Weingarten Handball e.V.

Nachwuchshandballer der männlichen D-Jugend wollen nachlegen

Heimspiel gegen die TG Biberach

Nach dem erfolgreichen Auswärtsspiel der männlichen D-Jugend vergangenen Mittwoch beim HV RW Laupheim (31 zu 25 Sieg) wollen die Jungs auch das anstehende Heimspiel gegen die TG Biberach siegreich gestalten.

Die Mannschaft um Coach Hubert Höhn und Jannik Holzer scheint sich langsam an die Bezirksligaluft zu gewöhnen und kommt immer besser in Schwung. Nach der heftigen Auswärtsschlappe bei der JSG Blaustein/Söflingen wurde an den richtigen Stellschrauben gedreht und die Jungs haben sich selbst einiges vorgenommen. Die Gäste aus Biberach kommen mit drei Niederlagen im Gepäck. Der TVW will das Spiel unbedingt siegreich gestalten und sich im Tabellenmittelfeld platzieren.

Gut zu sehen war beim letzten Sieg in Laupheim, dass mittlerweile die Verantwortung nicht nur von zwei Spielern abhängt sondern mehrere Spieler Torgefahr ausstrahlen und Verantwortung übernehmen!