TV Weingarten Handball e.V.

Männliche Jugendteams starten in die heiße Qualiphase

Die Messlatte liegt hoch

Was die Jüngsten aus der männlichen D-Jugend bereits vor knapp vier Wochen vorgemacht haben wollen die älteren Jugendmannschaften in den anstehenden Qualiwochen nach Möglichkeit nachmachen. Die männliche D-Jugend hat sich als Zweiplatzierter ihrer Heimquali für die höchste Spielklasse im Bezirk qualifiziert und darf somit nächste Saison in der Bezirksliga antreten.

 

Dieses ambitionierte Ziel haben auch alle anderen männlichen Jugendmannschaften von der C- bis zur A-Jugend im Visier. Hierfür liegt die Messlatte allerdings sehr hoch. Neben den bereits feststehenden Rückläufer aus der HVW-Quali, wobei hier auch noch Plätze ausgespielt werden, bekommen es die genannten Jugendmannschaften mit zum Teil starken Gegnern aus dem Bezirk zu tun.

 

Bereits seit der ersten Osterferienwoche arbeiten die Jugendteams mit zum Teil drei Trainingseinheiten und dem einem oder anderen Testspiel an ihrer Form. Jugendleiter Höhn sagt, „wir müssen in der männlichen Jugend des TV Weingarten sowohl die Trainingshäufigkeit und -intensität erhöhen um mittelfristig gesehen wieder wettbewerbsfähig zu sein“. Aktuell läuft der männliche Jugendbereich beim TVW, das muss man ganz klar so deutlich sagen, dem weiblichen Bereich sportlich mindestens zwei Schritte hinterher. Aber nicht nur im eigenen internen Vergleich sollte man schauen, dass mehr aus den Möglichkeiten gemacht wird, auch im Bezirk „wollen wir wieder auf Augenhöhe kommen“. Diese Chance und Möglichkeit wollen die einzelnen Teams in den nächsten Wochen bis Anfang Juli nutzen.

 

Den Anfang in den Qualimarathon macht am kommenden Samstag, den 09.06.2018 die männliche C-Jugend in Hard (Sporthalle am See). Hierbei trifft die C-Jugend in der Vorrunde auf die Mannschaften aus Lustenau, Biberach 2, Hard 2 und Ehingen 2. Nächste mögliche Quali ist dann auf den 23.06.2018 terminiert.

 

Die männliche B-Jugend geht bereits auch schon am kommenden Sonntag, den 10.06.2018 in Langenau/Elchingen (Pfleghofhalle) ins Rennen um eine gute Ausgangslage für die Bezirksliga. Neben Langenau/Elchingen 2, Friedrichshafen/Fischbach 2 und Biberach spielen vier Mannschaften um die besten Plätze. Eine mögliche Endrunde wäre am 24.06.2018.

 

Zu guter Letzt startet die männliche A-Jugend am 16.06.2018 in Blaubeuren (Dieter-Baumann-Sporthalle) in ihre Qualiphase. Neben der heimischen Mannschaft aus Gerhausen trifft man hier auf die Mannschaften aus Friedrichshafen/Fischbach und Ulm/Wiblingen.

 

Alle Qualirunden mit Anwurfzeiten sind unter folgendem Link zu finden:

www.hvw-online.org/spielbetrieb/ergebnissetabellen/