TV Weingarten Handball e.V.

HVW-Quali - Cw und Bw greifen am Wochenende nach den Plätzen auf HVW-Ebene

Cw freut sich am Samstag daheim ab 13:00 Uhr über Unterstützung - Bw Sonntag in Schwenningen

HVW-Qualifikation 18/19

TVW greift mit gleich zwei weiblichen Jugendteams nach der Verbandsebene


Nach den Vorqualifikationen haben sowohl die C-weiblich (Jahrgang 04/05), als auch die B-weiblich (02/03) des TVW die Chance sich für die Leistungsligen im Handballverband zu qualifizieren. Beide Teams wurden in der Vorquali im Bezirk zweitbeste Mannschaft ihres Jahrgangs.

Am Samstag heißt es für die C-weiblich im ersten von zwei Qualiturnieren den Heimvorteil zu nutzen. Gegen den Bundesliganachwuchs von FrischAuf Göppingen, die HSG Lauffen-Neipperg sowie den Nachrücker TG Biberach möchten sich die Mädels eine gute Ausgangsposition schaffen, bevor es eine Woche später in die Rückspiele ins drei Stunden entfernte Lauffen/Neckar (Bezirk Heilbronn/Franken) geht. Der Erstplatzierte der Qualigruppe erhält das Startrecht in der Oberliga, Platz 2 und 3 berechtigen zur Landesliga, der Letzte fällt in den Bezirk zurück. Nach den im letzten Jahr gesammelten Erfahrungen, sowie den Eindrücken der bisherigen Quali darf der TVW optimistisch an die Aufgaben herangehen.
Die C-weiblich freut sich am Samstag ab 13:00 Uhr über zahlreiche Unterstützung.

Mit Außenseiterchancen im Gepäck reist die B-weiblich am Sonntag zur HVW-Quali nach Schwenningen. In der Vierergruppe mit Gastgeber TG Schwenningen, den Stuttgarter Kickers sowie der JSG Neckar-Kocher berechtigt Platz 1 und 2 zur Teilnahme an der Württembergliga, der Drittplatzierte muss in einer weiteren Qualirunde „nachsitzen“, der Letzte tritt den Gang in die Bezirksliga an.
Gegen die gerade in der Quali zur Baden-Württemberg-Oberliga gescheiterte JSG Neckar-Kocher werden die Trauben sehr hoch hängen. Dahinter wird es einen offenen Dreikampf geben, ist sich das Trainerteam sicher. Mit engen Entscheidungen hat die Bw bereits in der Vorquali Erfahrungen gesammelt und auch sportlich bereits Ausrufezeichen gesetzt. So hat das Team z. B. Abonnements-HVW-Teilnehmer SSV Dornbirn/Schoren aus dem Rennen geworfen.



C-weiblich, HVW-Quali, Samstag 09.06.2018
Großsporthalle Weingarten
13:00     TV Weingarten     FA Göppingen
13:35     TG Biberach     HSG Lauffen-Neipperg
14:25     TV Weingarten     TG Biberach
15:00     FA Göppingen     HSG Lauffen-Neipperg
15:50     TV Weingarten     HSG Lauffen-Neipperg
16:25     FA Göppingen     TG Biberach

Cw bei der Quali in Dornbirn

 


B-weiblich, HVW-Quali, Sonntag 10.06.2018
Deutenberghalle 2 Schwenningen

13:00     TG Schwenningen     SV Stuttgarter Kickers
13:45     JSG Neckar-Kocher     TV Weingarten
14:40     TG Schwenningen     JSG  Neckar-Kocher
15:25     TV Weingarten     SV Stuttgarter Kickers
16:20     TG Schwenningen     TV Weingarten
17:05     SV Stuttgarter Kickers     JSG  Neckar-Kocher

Bw nach Handballkrimi-Quali in Tettnang