TV Weingarten Handball e.V.

News

Mitgliederversammlung des Fördervereins 2020

|   Öffentlichkeitsarbeit - News

Einladung zur Mitgliederversammlung des Fördervereins

Weiterlesen

Mitgliederversammlung 2020

|   Öffentlichkeitsarbeit - News

Einladung zur Mitgliederversammlung

Weiterlesen

Alle TVW-Teams wieder im Trainingsbetrieb oder kurz davor

Mit großer Freude sind mit dem Tag der Bekanntgabe zur Öffnungsstufe 2 am Montag nach den Pfingstferien die ersten Teams wieder ins Training eingestiegen. Im Verlauf der Woche zogen weitere Teams nach, andere bis herunter zu den Kleinsten wollen in Kürze nach den gegebenen Hygienevorlagen den Restart in Angriff nehmen. 

Als wäre das nicht schon Freude genug, meldet sich auch unsere geliebte Großsporthalle aus Ihrer Wasserschaden-Pause zurück.

Auch wenn die Trainer derzeit sehr mit den begrenzten Personenzahlen pro Trainingsgruppe jonglieren müssen, freuen wir uns in allen Teams auch wieder über Neuzugänge! Einfach mal die Trainer kontaktieren!

Wir wünschen allen Teams einen guten Start in die Vorbereitung!

 

Württembergliga - gelungene Premiere der Cw trotz Niederlage

TVW - FA Göppingen 26:33 (14:15)

 

Württembergliga
C-Jugend weiblich
TVW - FA Göppingen  26:33 (14:15)

C-Mädels schlagen sich beim ersten Auftritt auf Verbandsebene sehr gut

Stark ersatzgeschwächt gelang der C-weiblich dennoch eine eindrucksvolle Premiere in der höchsten Liga dieser Altersklasse. Gegen ein auf diesem Niveau sehr erfahrenes und deutlich älteres Team aus Göppingen hielt der TVW mit beherzter und offensiver Abwehr das Spiel lange Zeit offen, ja führte sogar über weite Strecken der ersten Halbzeit.

Mit zunehmender Spieldauer merkte man den Kräfteverschleiß und die eingeschränkten Wechselmöglichkeiten auf Seiten des TVWs. Die Stauferländerinnen nutzen das, um mit fünf Toren in Folge zum vorentscheidenden 19:26 davon zu ziehen.

Dennoch kann man den jungen TVW-Ladies nur Komplimente machen. Eine tolle Moral verlangte dem Favoriten über weite Strecken alles ab. So kann sich im Lager der Welfenstädterinnen jeder auf die nächsten Begegnungen freuen - dann hoffentlich auch wieder mit etwas breiterer Besetzung.

Eine besondere Erwähnung gilt dem Schiedsrichter der Partie und den beiden Teams. In einer durchaus intensiv geführten Partie gab es lediglich 2 gelbe Karten, keine Zeitstrafen und nicht einen einzigen Strafwurf. So kann und soll respektvoller Umgang und Jugendhandball aussehen!

TVW: Mila Liebermann (Tor), Pia Heilig (1), Pauline Borrmann (14), Lorena Haider, Nina Beck (6), Greta Zimmermann (1), Anke Mehrle, Naomi Koltan (2), Hanna Denzler (2)

Coaching: Oli Borrmann, Annka Kübler, Bernd Liebermann