TV Weingarten Handball e.V.

News

Mitgliederversammlung des Fördervereins 2020

|   Öffentlichkeitsarbeit - News

Einladung zur Mitgliederversammlung des Fördervereins

Weiterlesen

Mitgliederversammlung 2020

|   Öffentlichkeitsarbeit - News

Einladung zur Mitgliederversammlung

Weiterlesen

Alle TVW-Teams wieder im Trainingsbetrieb oder kurz davor

Mit großer Freude sind mit dem Tag der Bekanntgabe zur Öffnungsstufe 2 am Montag nach den Pfingstferien die ersten Teams wieder ins Training eingestiegen. Im Verlauf der Woche zogen weitere Teams nach, andere bis herunter zu den Kleinsten wollen in Kürze nach den gegebenen Hygienevorlagen den Restart in Angriff nehmen. 

Als wäre das nicht schon Freude genug, meldet sich auch unsere geliebte Großsporthalle aus Ihrer Wasserschaden-Pause zurück.

Auch wenn die Trainer derzeit sehr mit den begrenzten Personenzahlen pro Trainingsgruppe jonglieren müssen, freuen wir uns in allen Teams auch wieder über Neuzugänge! Einfach mal die Trainer kontaktieren!

Wir wünschen allen Teams einen guten Start in die Vorbereitung!

 

Saisonende 2020/21 ist amtlich

Verbände in Baden-Württemberg annulieren die Saison – Stand der Großsporthalle.

Saison 2020/21 – beendet

Zeitnah mit der Entscheidung der Politik, den Lockdown zu verlängern, gab der HVW (Handballverband Württemberg) in einer Mitteilung bekannt, dass damit der Spielbetrieb 2020/21 auch im Aktivenbereich beendet ist.

HVW:Die Spielrunde 2020/2021 wird hiermit beendet. Eine Wertung der Spielrunde 2020/2021 findet nicht statt. In den Ligen der drei Verbände gibt es keine sportlichen Auf- oder Absteiger.

Der TVW wartet nun gespannt auf die nächsten Entscheidungen in Sachen Corona-Verordnungen und einen damit verbundenen möglichen Re-Start Trainingsbetrieb beziehungsweise die Aussicht auf eventuelle Jugend-Qualis. Die Planungen im Hintergrund laufen beim TVW. Sobald es Neuerungen gibt, erfahrt ihr es über die Vereinskanäle. Bis dahin, bleibt in Kontakt und vor allem gesund!

Großsporthalle – Stand

Nach derzeitigem Stand sollen die Arbeiten in der Großsporthalle bis zum Ende der Osterferien in KW 15/2021 beendet sein. Der Arbeitsumfang umfasst den Ausbau des alten Hallenbodens, Ausbau Gussasphalt, Abdichtung der Bodenplatte, Einbau Trockenestrich und Einbau Sportboden. Für die Ausschreibung und Beauftragung der zusätzlichen Arbeiten wurde aus zeitlichen Gründen eine Eilentscheidung durch Oberbürgermeister Markus Ewald vorgeschaltet.

Wir hoffen daher, sofern es die Auflagen zulassen, wieder in der Großsporthalle Handball spielen zu können.