TV Weingarten Handball e.V.

News & Termine

 

November

12./13.11.2022 Heimspieltag

26./27.11.2022 Heimspieltag

 

Dezember

17.12.2022 Weihnachtsfeier

Herren 1 vor letztem Auswärtsspiel in diesem Kalenderjahr

TSG 1848 Ehingen/Donau - TV Weingarten I

Samstag, 03.12.2022, 20:30 Uhr

Bezirksklasse Bodensee-Donau

Am kommenden Samstag ist die erste Herrenmannschaft des TVW in der Längenfeld Sporthalle in Ehingen beim Tabellendritten zu Gast. Schon vor der Partie steht fest, dass auch dieses Spiel wieder ein Richtungsweisendes wird. Zum einen müssen die Weingartener weiterhin punkten, um den Platz an der Spitze der Liga zu verteidigen, und zum anderen wollen sie mit einem Sieg einen direkten Konkurrenten weiterhin auf Distanz halten.

Als Bezirksligaabsteiger ist die TSG 1848 Ehingen/Donau für den TV Weingarten zumindest in den letzten Jahren ein unbeschriebenes Blatt. Die Ergebnisse sprechen allerdings eine deutliche Sprache, da die Mannschaft von der Donau furios mit vier Siegen in Folge in die Saison gestartet ist. Leidglich in den letzten vier Spielen mussten sie eine deutliche und eine durchaus knappe Niederlage gegen die direkten Konkurrenten aus Blaustein und Bregenz einstecken. Ehingen wird dadurch hochmotiviert sein nicht noch ein wichtiges Spiel gegen einen Tabellennachbarn zu verlieren.

Die Männer um das Trainerduo Kühl/Glatzer treten dieses Spiel dagegen mit acht Siegen in Folge im Rücken und einer breiten Brust an. Gerade das Spitzenspiel vor zwei Wochen gegen die zweite Mannschaft aus Blaustein, welches souverän gewonnen wurde, sollte Mut machen auch die kommende Partie erfolgreich zu gestalten. Auch das spielfreie Wochenende tat dem TV Weingarten gut, um im Training weiter gut zu arbeiten und erholt und mit einem vollen Kader nach Ehingen zu fahren.

Entscheidend wird in dieser Partie sicherlich das Angriffsspiel des TVW werden, da man auf die statistisch beste Abwehr der Liga trifft, die im Schnitt nur 22 Tore zulässt. Daher ist die Mannschaft um die Spielmacher M. Schoch und F. Stieger gefordert mit schnellem Handball in der ersten und zweiten Welle und sauber gespielten Positionsangriffen das Abwehrbollwerk der Ehinger zu knacken.

Die 1. Herrenmannschaft freut sich trotz der späten Anwurfzeit um 20:30 Uhr auf viele mitreisende Fans und lautstarke Unterstützung, um die Siegesserie weiter auszubauen.