TV Weingarten Handball e.V.

News

Mitgliederversammlung des Fördervereins 2020

|   Öffentlichkeitsarbeit - News

Einladung zur Mitgliederversammlung des Fördervereins

Weiterlesen

Mitgliederversammlung 2020

|   Öffentlichkeitsarbeit - News

Einladung zur Mitgliederversammlung

Weiterlesen
Zivilcourage zeigen - Aktion-Tu-Was - Eine Initiative Ihrer Polizei

Saisonende ist amtlich - Verbände in Baden-Württemberg annulieren die Saison

Zeitnah mit der Entscheidung der Politik, den Lockdown zu verlängern, gab der HVW in einer Mitteilung bekannt, dass damit der Spielbetrieb 20/21 auch im Aktivenbereich beendet ist.

Der TVW wartet nun gespannt auf die nächsten Entscheidungen in Sachen Corona-Verordnungen und einem damit verbundenen möglichen Re-Start Trainingsbetrieb, bzw. der Aussicht auf evtl. Jugend-Qualis. Die Planungen im Hintergrund laufen beim TVW. Sobald es Neuerungen gibt, erfahrt Ihr es über die Vereinskanäle. Bis dahin, bleibt in Kontakt und vor allem gesund!

E-weiblich 2 mit Freude pur in Lindau

(obo) Ein klein bisschen nervös gingen die jüngeren der E-Mädels, die E2 des TVW auf ihren ersten Spieltag nach Lindau. Für viele der Mädels war es der erste Spieltag ihres Lebens - nach den ersten gelungenen Pässen war die Aufregung allerdings schnell verflogen.

Im ersten 4+1-Handballspiel wussten die TVW-Mädels gleich gegen den TSZ Lindenberg zu überzeugen und konnten einen ungefährdeten 14:4-Sieg mit 4 verschiedenen Torschützen verbuchen.

Beim anschließenden Koordinationsteil wollten die E2-Mädels den Topleistungen ihrer "großen" Kolleginnen der E1 vom ersten Spieltag in nichts nachstehen. Mit einer bemerkenswerten Durchschnittspunktzahl von 68,2 Punkten holten sie sich den dritten Platz aller 6 Teilnehmer. Franka Buck und Johanna Borrmann konnten sich sogar unter den "Top 5" des Spieltags behaupten.

In einem munteren Aufsetzerballspiel mussten sich die TVWlerinnen knapp gegen die älteren Lindauer geschlagen geben (10:14).

Beim abschließenden 4+1-Handballspiel gegen die ebenfalls junge Mannschaft der MTG Wangen 2 erlebten die zahlreich mitgereisten Eltern zwei engagiert und mit Spielfreude agierende Teams unter einer tollen Leitung des Lindauer Schiedsrichters. Nach packenden 20 Minuten Kinderhandball hatten die Allgäuerinnen lediglich aufgrund der größeren Anzahl an Torschützen mit 10:7 die Nase forn.

Alles in allem eine sehr gelungene Vorstellung der E2! Trainerteam und Mädels freuen sich schon auf die nächste Aufgabe im Dezember.

TVW-E2: Teresa Schneider, Leonie Bott, Sophia Leinmüller, Franka und Ida Buck, Johanna Borrmann, Johanna Frey, Alicia Poczask, Alina Keil