TV Weingarten Handball e.V.

News

Mitgliederversammlung 2020

|   Öffentlichkeitsarbeit - News

Einladung zur Mitgliederversammlung

Weiterlesen

HILFE wir die Ew brauchen noch Verstärkung!

|   Öffentlichkeitsarbeit - News

Ew hat viel Spaß - aber nur 7 Mädels

Weiterlesen

A-weiblich mit Platz 2 und 3 beim Beachturnier in Geislingen

A-weiblich Beachhandballturnier der TG Geislingen

Samstag, 17.07.2021

A-Mädels mit viel Spaß auf hochklassigem Turnier

Alles was einen guten Beachtag ausmachte, bot der vergangene Samstag den 2 A-Jugendteams des TVW beim Turnier in Geislingen. Ein illustres Teilnehmerfeld mit einigen hochklassigen Teams aus der Halle, viel Ausrichtererfahrung bei der gastgebenden TG mit exzellenten Schiedsrichterleistungen, dazu Beach-Flair mit chilliger Musik - lediglich das Wetter, ein dauerhafter Nebel-/Nieselmix, passte nicht so ganz ins Idealbild.

Die zwei Mädelsteams konnten sich bereits in der Vorrunde gut warmspielen. Als "The Beach Bang Theory" angetreten gab lediglich die extrem junge A2 im ersten Spiel beide Punkte ab. Ansonsten gaben sich die TVW-Girls keine Blöße und standen sich als Gruppenerste und -zweite im Halbfinale gegenüber. Hierbei schenkte die junge A2 ihren erfahreneren Kolleginnen nichts und ließ sich insbesondere in Halbzeit 2 nicht abschütteln. 

Nach der dennoch zu erwartenden Niederlage überzeugte die A2 aber im Anschluss gegen die sehr beacherfahrenen Gastgeber und konnten sich einen hervorragenden 3. Platz sichern.

Das Endspiel der A-Jugend gegen Frisch Auf Göppingen zeigte dann alles, was Beachhandball so faszinierend macht. Angetrieben durch die Jugendnationalspielerinnen in beiden Lagern lieferten die Teams das ganze Repertoir an Kempas, Spinshots, Abwehrblocks und anderen Finessen ab. Passend zu einem Duell auf Augenhöhe - jedes Team gewann eine Halbzeit - musste das Shootout entscheiden. Hier war es am Ende die erfahrenste Akteurin Kaja Erhardt (Bronzemedaillen-Gewinnerin U17-EM 2019), welche den Unterschied zugunsten der Göppingerinnen ausmachte, indem sie sowohl als Schützin, als auch als offensiver Torwart entscheidende Aktionen hatte.

Am Ende war es wieder das erhoffte und gelungene Event, welches für den TVW bei den Handballfreunden der TG bereits zur liebgewonnen Tradition geworden ist. Im Rückblick der letzten Jahre kann man feststellen, dass das Niveau des Beachhandballs im weiblichen Bereich enorm zugelegt hat - sah man doch Kempatore und technisch saubere Spinshots bis vor wenuigen Jahren meist eher im männlichen Bereich.

Für die Beach-Bang-Theory-Girls geht es nun zum Abschluss diesen Beach-Sommers noch am Sonntag zum Turnier der Stuttgarter Kickers.