TV Weingarten Handball e.V.

Saisonstart für Damen 2: Auswärts in Lehr

Am Sonntag steigt um 13:45 Uhr das erste Saisonspiel in der Bezirksklasse

Frauen Bezirksklasse Bodensee-Donau
SC Lehr 3 – TV Weingarten
2
Sonntag, den 23. September 2018 um 13:45 Uhr
Sporthalle Ulm-Nord

Kleiner Umbruch auch bei der zweiten Mannschaft

Das erste Saisonspiel bestreiten die Damen zwei des TV Weingarten auswärts in Lehr.

Die Vorbereitung haben die Damen des TV Weingarten gemeinsam bestritten. Damen 1 und Damen 2 mit vielen jungen A- und B-Jugendlichen konnten in den vergangenen 12 Wochen mit Damen 1 Trainer, Daniel Kühn, die sommerliche Vorbereitung nutzen und sich gut auf die neue Saison vorbereiten. Zusätzlich führten die Mädels der zweiten Mannschaft auch noch zwei Trainingsspiele separat durch. Einmal spielte man gegen Vogt und das andere Mal gegen Bad Buchau. Erfreulich ist, dass man gegen den Ligakonkurrenten aus Vogt mit einem Unentschieden trennen konnte und das Gastspiel in Bad Buchau gewonnen hat.

Durch den bekannten Umbruch im Damenbereich allgemein zeigt dies auch seine Auswirkungen auf den Kader der zweiten Damenmannschaft. Positiv als Rückkehrerinnen sind die Routiniers Rebecca H. und Sandra V. zu verzeichnen. Des Weiteren ist Janine K. mit ihrer Knieverletzung bereits wieder im Trainingsbetrieb eingestiegen. Wir sind froh die drei wieder im Team begrüßen zu können. Erfreulich ist, dass wir drei neue Jugendspielerinnen haben, die diese Saison Spielerfahrung im Aktivenbereich sammeln werden. Herzlich willkommen und viel Erfolg bei den Damen wünschen wir: Johanna J., Priska Z. und Emma O.. Berufs- und studienbedingt sind weitere aktive Zugänge zu verzeichnen, welche hiermit ebenfalls im neuen Verein willkommen geheißen werden: Lena A., Martina M., Jessica K., Sandra H., und Nilufar P.. Langjährige Damen 2-Rückraumspielerin und Abwehr-Ass, Maike H., ist im Kader der ersten Mannschaft verpflichtet worden. Auf dem Spielfeld werden Spielertrainerin Julia M., wie auch Carmen H. diese Saison vorerst pausieren.

Rückblickend auf die vergangene Saison konnten die Damen 2 knapp die Liga halten. Es war stets ein Auf und Ab. Lehr 3 ist in der vergangenen Saison ebenfalls in der Bezirksklasse Bodensee-Donau aktiv gewesen. Die Spiele waren stets hart umkämpft. Vor allem auswärts in Lehr galt die Herausforderung ohne Harz den Ball in den Kasten zu bekommen. In der Vergangenheit war das Team der dritten Damenmannschaft aus Lehr meist ein vollbesetzter Kader gemischt aus erfahrenen Rückraumspielerinnen und teilweise jungen Nachwuchstalenten. Das Team um Trainerin Julia M. ist gespannt in welcher Form der Gegner im diesjährigen ersten Saisonspiel sein wird. Die TVW-Damen sind gut aus der Vorbereitung ohne Verletzungspech gekommen und können bis auf ein paar Langzeiturlauber auf eine positive Testphase zurückblicken. Nun gilt es auswärts den Fokus auf die neue Saison zu legen und gleich positiv durchzustarten. Für die Damen 2 des TVW geht es nun darum die Schnelligkeit der jungen Spielerinnen auszuspielen und natürlich auch eine stabile Abwehr zu stellen. Klares Ziel ist es natürlich in diesem Spiel zwei Punkte mit nach Hause zu bringen. Die Mannschaft ist im ersten Spiel personell gut aufgestellt.

Das erste Heimspiel folgt am kommenden Samstag, den 6. Oktober um 20 Uhr gegen SV Schemmerhofen.