TV Weingarten Handball e.V.

Männliche B-Jugend will alles geben

und sich weiter verbessern

Die Machtverhältnisse nach den ersten beiden Saisonspielen in der männlichen B-Jugend in der diesjährigen Bezirksligarunde sind für die Jungs um Maximilian Liebke bereits ziemlich deutlich zum Vorschein gekommen.

Mit dem sehr schweren Auftaktprogramm gegen die JSG Blaustein/Söflingen und dem HC Hard am vergangenen Wochenende finden sich die Jungs am Ende der Tabelle wieder. Durch die sehr deutlichen Niederlagen sieht man klar und deutlich die Leistungsunterschiede. Neben den Augen des Trainerteams sollte dies auch die Augen der Spieler öffnen.

Mit weiterhin viel Einsatz und Trainingsfleiß will man sich konsequent verbessern um sich gegen die Gegner die auf Augenhöhe sind sich respektabel zu schlagen. Mit der SG Ulm/Wiblingen stellt sich ein unbekannter Gegner in Weingarten vor. In der Bezirksqualiphase konnte souverän der erste Tabellenplatz belegt werden.