TV Weingarten Handball e.V.

Eine bitter knappe Niederlage der weiblichen B2 gegen die TSB Ravensburg

20.10.2019 TSB Ravensburg - TV Weingarten 23:21 (13:12)

Gut und konzentriert begann die B2 weiblich gegen bei dem Gastgeber aus Ravensburg. Die Angriffe waren etwas zäh aber bis zur 18. Minute schaffte es das Team zwei Mal in Führung zu gehen. Die Ravensburger ließen nicht locker und machten viel Druck und nutzten die Abwehrfehler konsequent aus. So kam es, dass es der Gastgeber war, welcher zur Pause in die Führung ging. Leider schafften die Weingärtnerinnen es nicht mehr in der zweiten Halbzeit das Spiel an sich zu reißen. Die Ravensburgerinnen hatten mehr Glück und spielten clever. Die Abwehr der Gäste schaffte es auch nicht im Spielverlauf sich auf den Gegner einzustellen. So konnten die Gastgeber sogar auf 4 Tore wegziehen und die Aufholjagd wurde vom Schlusspfiff unterbrochen. Nun muss man sich mit der ersten Niederlage auseinandersetzen und entsprechend Lehren daraus ziehen.

Es spielten: Diana Zimmermann, Annika Datz, Lisa Hoffmann, Franziska Dörr, Ida Buck, Alina Keil,  Alicia Neto, Selina Koltan, Marie Kristin Stehle, Johanna Veser, Johanna Frey