TV Weingarten Handball e.V.

Damen 2 treffen auf Tabellenführer

...und hoffen auf ein glückliches Händchen!

MTG Wangen 2 – TV Weingarten 2

Bezirksklasse Bodensee/Donau

Samstag, 25. Januar 2020, 16:00 Uhr Argensporthalle Wangen

Die Damen 2 des TV Weingarten treffen am kommenden Samstag auf den Tabellenführer aus Wangen. Der Erstplatzierte, der sich zwar punktemäßig den ersten Platz mit dem SV Tannau teilt, jedoch aufgrund des Torverhältnisses ganz oben steht, wird ein richtig schwerer Brocken für den Unterbau des TVW-Landesligisten. Alle Spiele außer in Tannau konnte die MTG bisher erfolgreich bestreiten. Der TV Weingarten steht durch den einen Punkt des vergangenen Wochenendes gegen die Gäste aus Argental auf Platz acht der Tabelle und somit immer noch auf Abstiegskampf-Niveau. Zwar spielten die Niederlagen des SV Schemmerhofen und der HSG Langenau/Elchingen dem TVW gut in die Karten, jedoch müssen auch mal wieder eigene Punkte auf die TVW-Karte geschrieben werden. Am kommenden Wochenende wird wohl wieder ein heißer Kampf um die Punkte stattfinden, bei dem der TVW die ganz klare Rolle des Schwächeren einnehmen wird. Die MTG Wangen hat in diesem Jahr, wie auch im letzten Jahr, einen starken Kader, der auch von Rückraum-Ass I. Wucher geprägt ist, die in allen Spielen oftmals um die zehn oder mehr Tore wirft. Das letzte Spiel in Weingarten ging 26:35 aus. Trotz einem vollen Kader von 14-Mann, war an diesem Heimspiel nichts zu holen. Auch hier war es I. Wucher, die zum Ergebnis mit 14 Toren beitrug. Ziel muss es also sein, an die Leistung vom letzten Wochenende anzuknüpfen und wieder einen Fokus auf die Vermeidung von technischen Fehlern zu legen. Vielleicht lässt sich ja etwas am Ergebnis drehen und es gibt eine Überraschung. Der TVW kann zumindest mit einem vollen Kader auflaufen und wird dieses Mal auch unterstützt vom BWOL-Nachwuchs aus der B-Jugend. Wir freuen uns auf ein spannendes Spiel.