TV Weingarten Handball e.V.

Damen 2 treffen auf alte Bekannte aus Ailingen

Am Tag der deutschen Einheit trifft die zweite Damenmannschaft aus Weingarten auf ihre alten Bekannten aus Ailingen.

Aktive – Damen 2
Bezirksliga
TV Weingarten 2 – TSG Ailingen
Freitag 03.10.2014, 15:00 Uhr, Großsporthalle Weingarten

Damen 2 treffen auf alte Bekannte aus Ailingen

Am Tag der deutschen Einheit  trifft die zweite Damenmannschaft aus Weingarten auf ihre alten Bekannten aus Ailingen. Beide Teams kennen sich schon aus Bezirksklassezeiten und haben in der letzten Saison den Klassenerhalt gerade so geschafft. Deshalb werden sich die Kontrahenten auf dem Weg zu den ersten beiden Punkten sicherlich nichts schenken.

Nach der unglücklichen Niederlage letzte Woche in Dornbirn ist das Team um Rückraumshooterin Carolin Müller hungrig auf die ersten Punkte in der noch jungen Saison. Mit Ailingen ist am Freitag ein bekannter Gegner zu Gast in der Großsporthalle. Bereits in den letzten Jahren lieferten sich beide Teams hitzige und spannende Partien und die Begegnungen sind den Spielerinnen um Trainer Gmünder und Richter noch gut in Erinnerung.

Fest steht, dass die Gäste vom Bodensee ein schlagbarer Gegner sind. Deshalb haben sich die TVW Damen dafür auch viel vorgenommen. Allerdings wird sich Ailingen in ihrem ersten Saisonspiel sicherlich auch nicht so einfach die Butter vom Brot nehmen lassen. Eine spannende und kampfbetonte Begegnung ist deshalb vorprogrammiert.

Für die Gastgeberinnen wird es dabei wichtig sein, von Anfang an mit Tempo in die Begegnung zu gehen und gar nicht erst in’s Hintertreffen zu geraten. Dabei darf man sich auf keinen Fall eine Schlafphase wie letzte Woche leisten. Interessant wird auch sein, wie die TSG in diesem Jahr kadermäßig aufgestellt ist und welche Talente aus der Jugend bei den Aktiven eingesetzt werden.

Personell muss der TVW am Freitag auf Rückraumspielerin Nicola Mirsberger verzichten, die in ihrem neuen Job in der Schweiz leider nicht in den Genuss des Feiertages kommt. Schwer zu verschmerzen ist außerdem auch der Ausfall von Torfrau Nicole Spänle, die sich im Urlaub befindet. Zurück melden wird sich allerdings Sarah Bauknecht, die für ihr Team sicherlich eine wichtige Stütze auf dem Feld sein wird.