TV Weingarten Handball e.V.

Damen 2 muss in die Vollen gehen

...um wieder ans Mittelfeld anzuschließen!

Bezirksklasse: SC Lehr – TV Weingarten 2, Samstag, 07.12.19, 19:30 Uhr in Lehr

In der diesjährigen Bezirksklasse gibt es derzeit ein auf und ab der teilnehmenden Mannschaften. Bisher konnten sich drei Mannschaften relativ weit nach oben absetzen, doch im Mittelfeld und auch im letzten Drittel ist aktuell ein stetiger Wechsel zu erkennen. Mal ist man als Team im Mittelfeld und nach einem erfolgreichen Wochenende der Konkurrenz liegt man schon wieder im unteren Drittel. So bewegten sich auch aktuell die Damen 2 des TV Weingarten durch die Niederlage am letzten Wochenende und den Sieg des TSB Ravensburg vom Mittelfeld wieder ins untere Drittel. Weiterhin ist es auch schwierig über den kommenden Gegner SC Lehr etwas Aussagekräftiges zu sagen. Der SC Lehr konnte jeweils drei Spiele mit nur einem Tor gewinnen und ein Spiel ging nur unentschieden gegen die Kontrahenten aus. Wichtig zu wissen ist nur, dass es machbar ist, dieses kommende Spiel zu gewinnen. Die Damen 1 spielen leider wieder zeitgleich mit den Damen 2, somit ist keine Unterstützung der U21-Spielerinnen verfügbar und es wird - wie bereits am Wochenende gegen Biberach - ein sehr schweres Spiel, dass den Damen alle Kraft und Ausdauer abverlangen wird. So wären die Punkte im Abstiegskampf sehr wichtig und die passenden Niederlagen der Gegner, um wieder ans Mittelfeld anzuschließen. Trainergespann Baur, Felcini und Kühl sind guter Dinge in Lehr zwei Punkte zu holen. Die vergangenen Spiele haben gezeigt, dass die Mannschaft um Torwart F. Bär zusammengewachsen ist und durch Kampfgeist einiges erreichen kann.