TV Weingarten Handball e.V.

C2 männlich erfolgreich in Laupheim

28-25 Auswärtssieg

Mit einem 28-25 Auswärtssieg kehrt die zweite C-Jugend am vergangenen Sonntag von ihrem Auswärtsspiel aus Laupheim zurück.

Insgesamt standen der C2 neuen Spieler zur Verfügung, darunter die zwei D-Jugendlichen Mika Gröbe und Max Kühl die ihre Sache sehr gut machten. Max Kühl war am Ende des Spiels erfolgreichster Werfer mit ingesamt acht Treffern seines Teams. 

Die Jungs rannten bis zum 4-0 ein klaren Rückstand hinterher. Konnten sich dann aber von Minute zu Minute stabilisieren und konnten in der 20. Spielminute erstmals mit 12-13 in Führung gehen. Der Spielstand kippte ständig, aber der TVW hatte immer eine Antwort parat. Top eingestellt von den beiden Trainern Pascal Fonfara und Fabian Stieger konnte eine drei Tore Führung erspielt werden, die auch den Rest des Spiels bestand hatte. 

Mit einem ausgeglichenen Punktekonto von 6-6 steht der TVW auf einem dritten Tabellenplatz der Kreisliga A.

Für den TVW spielten:

Perchner (Tor), Gröbe, Wunderer, Brotzmann, Henkel, Steinmaßl, Kühl, Rupp, Reti