TV Weingarten Handball e.V.

B-weiblich - erster Saisonsieg in der BWOL

26:24-Heimerfolg gegen TuS Oberhausen

B-weiblich - Baden-Württemberg-Oberliga

TV Weingarten  - TuS Oberhausen 26:24 (12:11)

 

B-Mädels holen sich nach starker Teamleistung den ersten BWOL-Sieg

 

Am vergangenen Samstag kam der TuS Oberhausen zwar als Tabellenletzter, aber mit der Empfehlung von 4 Baden-Württembergischen Auswahlspielerinnen, sowie einigen achtbaren Saisonergebnissen ins Schussental. Dort trafen die Gäste aus der Nähe von Freiburg aber auf eine von Beginn an hochmotivierte Heimmannschaft, die nach zuletzt ansprechenden Leistungen unbedingt die ersten Punkte holen wollte.

Die erneut zahlreichen Zuschauer in der Großsporthalle sahen im ersten Durchgang ein Spiel auf Augenhöhe, in dem sich kein Team auf mehr als 1 Tor absetzen konnte. Unter der tadellosen und unaufgeregten Leitung der beiden Unparteiischen legte der TVW meist vor, konnte sich aber bis zur Pause noch nicht absetzen.

Dies gelang umso bemerkenswerter in der zweiten Spielhälfte. In der besten Phase des Spiels schraubte Johanna Borrmann, beste Feldtorschützin an diesem Tag, das Ergebnis vorentscheidend zum 22:16 in die Höhe - kurz nachdem Diana Zimmermann im TVW-Tor einen Siebenmeter der Gäste entschärft hatte. Angetrieben durch Miriam Borrmann, welche sich am Ende lediglich über einen eigenen Treffer freute, dafür aber an weit über der Hälfte aller TVW-Treffer direkt beteiligt war und einer 100%-Siebenmeterquote von Katinka Karolyi, hatten die Gastgeber das Geschehen insgesamt gut im Griff. 

In den Schlussminuten ließ der TVW seine Fans dann allerdings noch mal zittern und den Gegner durch einige Unkonzentriertheiten bis auf 24:23 gefährlich nahe kommen. Am Ende war es dann aber das Heimteam, welches den Sieg unbedingt wollte. Johanna Borrmann und die C-Jugendliche Lisa Hoffmann setzten die beiden Schlusspunkte zum 26:23 aus TVW-Sicht - der erste Sieg einer TVW-Jugendmannschaft in der BWOL überhaupt.

TVW: Selina Grimm, Diana Zimmermann (Tor), Chrissy Zimmermann (1), Miriam Borrmann (1), Lena Haberbosch (2), Johanna Borrmann (7), Lisa Hoffmann (4), Alicia Neto, Johanna Veser, Nike Meichle (1), Katinka Karolyi (10/7)