TV Weingarten Handball e.V.

B-weiblich 2 gewinnt gegen Feldkirch

TV Weingarten : BW Feldkirch 26:12 (13:2)

Zum ersten Punktespiel der Bezirksliga kam der Gegner nach Weingarten aus Feldkirch. Trotz ungewohnter etwas engerer Halle der Talschule, began das Team aus Weingarten konzentriert und ließ in der Abwehr fast nichts zu. Allerdings hat man sich auch im Angriff etwas schwer getan und die Angriffsituationen nicht konsequent ausgespielt. So hat es etwas länger gedauert bis die ersten Tore fielen und die vertanen Chancen merkten sich auch in dem Hslbzeitstand bemerkbar. Allerdings absolut toll fiel der Zwischenstand für die Abwehr aus mit nur nur zwei Gegentoren aus. Nach der Halbzeit haben die Weingärtnerinnen den Vorsprung zunächst weiter ausgebaut, doch ließ die Konzentration später nach und der Gegner nutzte es aus und traf einige Male in Folge. Die gute Vorarbeit der ersten Halbzeit ermöglichte dennoch ein gutes und überzeugendes Endergebnis./hh
Es spielten: D.Zimmermann, J.Götz, A.Neto, N.Meichle, F.Dörr, J. Frey, I.Buck, F.Buck, L. Hoffmann; A.Keil, A.Datz, M.Stehle, S. Koltan