TV Weingarten Handball e.V.

B-männlich gewinnt auch Spiel 2

Gäste vom HV RW Laupheim ohne Chance

Die männliche B-Jugend kommt immer besser in Schwung. Nach dem knappen Auswärtssieg bei der JSG Blaustein/Söflingen 2 am vergangenen Wochenende (20-21) konnte auch dieses Wochende ein ungefährderter Sieg gegen die HV RW Laupheim 30-20 eingefahren werden.

Zum Spiel gegen den WL-Nachwuchs meldeten sich alle Spieler fit, bemerkenswert ist, dass sich fast alle Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten. Bis zum Spielstand von 11-11 konnten die Gäste mithalten, dann zündete die Mannschaft von Trainerteam Ewert/Ewert den Turbo. Über ein 17-13 schraubten Werges und Co. das Ergebnis auf ein vorentscheidendes 25-18. 

Während den 50 Minuten wurde in der Abwehr mit einer gesunden Härte hingelangt. Was sicherlich noch zu verbessern ist ist die Spielfähigkeit im Angriffsspiel, sowie ein noch schnelleres Umschaltspiel. 

Mit dem Sieg steht der TVW mit 4:0 Punkten an der Tabellenspitze. Bereits nächsten Sonntag ist dann die SG Ulm/Wiblingen zu Gast in der Großsporthalle. Dieses Spiel wird bereits die Richtung aufzeigen wo die Reise diese Saison für unsere B-Jugend hingeht. Anpfiff der Partie ist um 15:15 Uhr in der Großsporthalle.

Für den TVW spielten:

Kühl, Bär, Liebke, Strodel, 2 x Thiele, Werges, Steinhart, Mansur, Gröbe