TV Weingarten Handball e.V.

B-Jugend möchte ersten Heimsieg nach gewonnen Auswärtsspiel

Sonntag gegen die HSG FN/FF

Nach dem 28:23-Auswärtserfolg beim BW Feldkirch möchte die männliche B-Jugend auch den ersten Heimsieg einfahren. Am nächsten Sonntag um 16:45 spielen die Jungs gegen die HSG Friedrichshafen/Fischbach.

Für den ersten Heimsieg in der Bezirksliga benötigt die Mannschaft von Coach Holger Höhn ein Komplettpaket aus Angriff und Abwehr. Die Trainingswoche nach dem ersten Sieg bestand daher aus dem Zusammenspiel im Angriff, die Abstimmung in der Abwehr, 1-gegen-1 und das Umschaltspiel.

Die B-Jugend trifft auf die HSG aus Friedrichshafen und Fischbach. Die Gäste spielten bis jetzt drei Spiele, eins weniger als unsere B-Jugend. Davon gewann das Team vom Bodensee zwei Parteien und verlor eins. Die zwei Siege kommen aus den Spielen gegen die JSG Blaustein-Söflingen und SG Ulm & Wiblingen. Die Partie in Bregenz endete mit der einzigen Niederlage.

Der Trainer der TVW-B-Jugend erwartet eine starke Mannschaft, trotzdem möchte die selbstbewusste B-Jugend die nächsten zwei Punkte holen.