TV Weingarten Handball e.V.

Bezirksliga-Endspurt beginnt

Nach vierwöchiger Spielpause geht es für die zweite Damenmannschaft des TV Weingarten in den Schlussspurt.

Bezirksliga-Endspurt beginnt

 

Damen 2, Bezirksliga

TV Weingarten 2 – HC Lustenau

Samstag, 16:00 Uhr

Großsporthalle Weingarten

 

Nach vierwöchiger Spielpause geht es für die zweite Damenmannschaft des TV Weingarten in den Schlussspurt einer eher durchwachsenen Bezirksligarunde.

Obwohl in der neu formierten Mannschaft viel Potenzial steckte, ließen die ersten Punkte zu Beginn der Saison zunächst auf sich warten. Nach der Winterpause schien jedoch der Knoten endlich geplatzt zu sein: Mit 5 Punkten aus den 3 Spielen gegen Ailingen, Dornbirn und Friedrichshafen konnten sich die Gmünder-Damen ein komfortables Polster erspielen. Wie wichtig dieses Polster sein wird, sollte sich in den folgenden Wochen zeigen – sicher geglaubte Punkte gegen die Verfolger im Tabellenkeller mussten allesamt abgegeben werden.

Am Samstag wird nun der HC Lustenau zu Gast in Weingarten sein. Die Vorarlbergerinnen rangieren mit 8 Siegen aus 15 Spielen derzeit auf dem 6. Tabellenplatz. Im Hinspiel zeigten die TVW-Mädels eines ihrer besten Saisonspiele. Der damalige Ausfall von 5 Stammspielerinnen konnte durch eine starke kämpferische Mannschaftsleistung kompensiert werden, auch wenn die Partie letztlich mit 24:21 verloren ging.

Mit Ausnahme von Sandra Freier und Nicola Mirsberger werden den Coaches Mark Gmünder und Samuel Richter dieses Mal alle Spielerinnen zur Verfügung stehen. Jetzt müssen die TVW-Mädels nochmals alle Kräfte mobilisieren und endlich wieder Punkte einfahren; denn mit dem derzeitigen Tabellenplatz könnte sogar die Relegation um den Abstieg in die Bezirksklasse drohen.