TV Weingarten Handball e.V.

Damen 2 gastieren beim Tabellenführer

Keine leichte Aufgabe erwartet am kommenden Samstag die zweite Damenmannschaft des TV Weingarten.

Damen 2 gastieren beim Tabellenführer

Keine leichte Aufgabe erwartet am kommenden Samstag die zweite Damenmannschaft des TV Weingarten. Sie müssen sich gegen die SG Argental beweisen, die bislang ungeschlagen an der Tabellenspitze der Bezirksliga stehen.

Die Konstanz im Spiel der Damen lässt in der laufenden Saison bislang noch auf sich warten, oft machte man sich durch fehlende Abstimmung in der Abwehr und mangelnde Chancenauswertung im Angriff das Leben schwer. So stehen die „Gmünder-Mädels“ nach sieben Spielen mit 7:7 Punkten auf dem fünften Tabellenplatz, die Verfolger sind ihnen jedoch dicht auf den Fersen - ein Sieg wäre also wichtig, um sich im Mittelfeld der Tabelle zu etablieren.

Allerdings haben sich die Damen aus Argental fest vorgenommen, auch gegen den TV Weingarten ihre „weiße Weste“ zu behalten, nachdem sie die letzte Partie gegen den Landesligaabsteiger aus Ludwigsfeld mit 28:38 deutlich für sich entscheiden konnten - den Damen aus der Welfenstadt gelang hier nur ein hart umkämpftes Unentschieden.

Wie gewohnt wird das Trainergespann Mark Gmünder und Samuel Richter wohl auf eine volle Bank zurück greifen können - allerdings muss auch der Ausfall von Ines Gmünder (verletzungsbedingt) verkraftet werden. Dennoch ist die Mannschaft hochmotiviert, in der Carl-Gührer-Halle in Tettnang für eine Überraschung zu sorgen.

Anpfiff ist am kommenden Samstag um 19:45 Uhr.