TV Weingarten Handball e.V.

C1-Mädels in HVW-Quali

Mit zwei Siegen beim abschließenden Spieltag sichert sich die Cw den wichtigen Platz zwei im Bezirk

Cw1 - Quali 2018

Vorquali im Bezirk zur HVW-Quali, Teil 2

Biberach, 05.05.2018

TVW - TG Biberach 13:5

TVW - TSB Ravensburg  12:9

 

TVW löst die beiden Pflichtaufgaben und steht in der HVW-Qualirunde

Ein Sieg  aus zwei Spielen musste noch her um auch rechnerisch nicht mehr aus den ersten 4 Plätzen verdrängt werden zu können. Dass es zwei wurden und damit auch der zweite Platz in der Qualigruppe, erhöht die Chancen an der HVW-Quali auf machbare Aufgaben, sowie eine evtl. Heimquali.

In Spiel 1 gegen die TG Biberach wurde der TVW nicht gefordert und konnte nach Belieben durch die Abwehr des Gegners spazieren. Bereits Mitte des Spiels schaltete der TVW einen Gang zurück und gab einigen Leistungsträgern ein Päuschen - aber lediglich 3 Treffer aus dem Feld für die tapfer spielenden TGlerinnen waren zu wenig.

Im zweiten Spiel gegen den ersatzgeschwächten TSB musste der TVW, der ebenfalls in Alina Keil auf eine wichtige Spielerin wegen Schülerauschtausch verzichten musste, schon etwas mehr investieren. Doch mit zunehmender Spieldauer bekam der TVW das Spiel mehr und mehr in den Griff und schaffte sich beim 11:6 erstmals ein 5-Tore-Polster, welches er trotz zahlreicher Wechsel bis zum Schluss verwaltete.

Am Ende freuen sich die Trainer über eine gelungene erste Qualiphase, wohl wissend, dass die harten Brocken in der HVW-Quali im Juni jetzt erst kommen.

Für den TVW am Start: Julia Götz, Diana Zimmermann (beide Tor), Franziska Boger, Lisa Hoffmann (6), Franzi Dörr (4), Johanna Borrmann (5/1), Johanna Frey, Alicia Neto (3), Ida Buck (1), Nike Meichle (6)

Alternatives "Aufwärmen" vor dem Turnier

 

Schönen Gruß aus der "Brownie"-Gruppe :-)