TV Weingarten Handball e.V.

Die nächsten 2 Punkte sollen her

Damen 2 wollen Revanche für unentschieden im Hinspiel

Am Samstag spielt die zweite Damenmannschaft des TV Weingarten um 20:00 Uhr gegen den SV Tannau.  Im Spiel gegen den derzeitigen 5. Platzierten haben die Weingärtner Mädels im Hinspiel 22:22 unentschieden gespielt, das Ziel ist es also auf jeden Fall im Rückspiel zuhause zwei Punkte einzufahren. Damit würde der TV Weingarten als derzeitiger 8.Platzierter den Abstand auf Tannau um nur einen Punkt verkürzen.

Nach der hohen Niederlage gegen Tabellenführer Hohenems, hoffen die Mädels an den Sieg im vorletzten Spiel gegen Schemmerhofen anknüpfen zu können und wollen unbedingt punkten. Tannau, die ihr letztes Spiel nur knapp verloren, werden den Weingärtlerinnen allerdings nichts schenken. Die Mannschaft um Spielertrainerin Julia Müller kann auf einen großen Kader zurückgreifen, unter anderem auch auf die Unterstützung einiger Jugendspieler.

Das Team freut sich natürlich über laute Unterstützung der heimischen Zuschauer!