TV Weingarten Handball e.V.

D-weiblich - Team 2006 mit 3 Spielen in 8 Tagen

... und dabei behaupteten die jungen Mädels sich gut

D-weiblich Kreisliga Donau

HSG Langenau/Elchingen - TVW II 22:21 (11:10)

TVW II - SG Mettenberg 31:9 (16:3)

TSB Ravensburg - TVW II 17:15 (10:8)

 

Bei den drei Spielen binnen gut einer Woche zeigten die Mädels des ausschließlich jüngeren Jahrgangs wieder tolle Leitungen gegen teils deutlich ältere Teams.

 

HSG Langenau/Elchingen - TVW II

Einen tollen Schlagabtausch lieferten die Mädels vor Wochenfrist in Langenau ab. Sogar der gegnerische Trainer zollte seinen Respekt beim Blick auf die Jahrgänge.

Die TVW-Girls überzeugten durch gutes Zusammenspiel. Hinten bekam die exzellente Mila Liebermann im TVW-Tor Bestnoten. Am Ende reichte es leider nicht für einen sicher verdienten Punktgewinn, dennoch schmälert das nicht den guten Gesamteindruck.

TVW II - SG Mettenberg

Das Heimspiel gegen Tabellenschlusslicht Mettenberg stand im Zeichen des Ausprobierens und der ausgewogenen Spielanteile für alle. 

Bemerkenswert war der Einsatz von insgesamt 4 Jungschiedsrichtern, die im Rahmen der Kinderhandballspielleiter-Ausbildung am Wochenende in Weingarten ihren Praxistest absolvierten und hier mit viel Engagement bei der Sache waren.

TSB Ravensburg - TVW

Zum Abschluss der intensiven Woche bekam es der TVW auswärts mit dem Tabellenführer zu tun. Die inzwischen durch Krankeheit und sonstigen Ausfälle dezimierten Mädels zeigten auch hier eine gute Leistung und ließen phasenweise keinen Altersunterschied erkennen. 

 

Für den TVW in der vergangenen Woche am Ball: Mila Liebermann, Pauline Borrmann, Nina Beck, Wilma Minsch, Greta Zimmermann, Sina Moosmann, Linda Götz, Lilly Hess, Anke Mehrle, Naomi Koltan, Carina Rundel