TV Weingarten Handball e.V.

Landesliga C-weiblich - TVW weiter auf der Erfolgswelle

Kantersieg gegen den VfL Pfullingen

Sieg gegen Pfullingen in neuen Trikots

Vielen Dank an unsere Sponsoren!

C-weiblich Landesliga Württemberg

TV Weingarten I  - VfL Pfullingen  37:23 (21:10)

 

(obo) Bereits das Halbzeitergebnis von 21:10 spiegelte fast das Hinspiel-Endergebnis (21:13) wieder. So war die Partie gegen junge Pfullingerinnen bereits früh entschieden.

Der TVW erwischte einen Blitzstart, legte schnell ein paar Treffer vor und hatte insbesondere in den letzten 10 min der ersten Hälfte bei einem 9:0-Lauf seine stärkste Phase.

Halbzeit Zwei stand dann ganz im Zeichen des Ausprobierens. So wurden die Positionen munter durchrotiert und auch die vier Talente und Aushilfen aus der C2 bzw. C3 fügten sich nahtlos ins Spiel ein. 

Sehr zur Freude der zahlreichen Zuschauer zeigte sich der TVW weiterhin mit Torhunger. Im Gegensatz zum letzten Spiel in Metzingen ließ die offensive Abwehr der Gäste etliche schöne Aktionen über den Kreis zu, welche Kreisläuferin Chrissy Zimmermann dankbar verwertete. Aber auch die Rückraumachse wusste durch schöne Auslösehandlungen und viele gute Entscheidungen zu gefallen. "Da ist niemand herauszuheben - mal schießt die eine, mal die andere die Tore. Wir sind im Gegensatz zu manch anderen Teams sehr schlecht auszurechnen", so ein zufriedener Coach Borrmann nach dem Spiel.

Somit bleiben die C-Mädels saisonübergreifend im Jahr 2017 daheim ungeschlagen. Diese Serie gilt es am kommenden Samstag beim Nachholspiel gegen die HSG Albstadt zu verteidigen.

 

TVW: Selina Grimm (Tor), Chrissy Zimmermann (7), Miriam Borrmann (10/2), Franka Buck, Franziska Boger, Johanna Borrmann (6), Mila Badalucco (1), Alicia Neto (2), Paula Komprecht (5), Katinka Karolyi (6/2)